baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text
    vor 5 Monate
    Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. header
    Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. logo
    Vollzeit
    Mid-Level
    27.10.23
    #forschung#wirtschaft

    Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/div) für das SOEP

    Jetzt bewerben
    Der folgende Stellentext wurde von uns automatisch zusammengefasst.

    Einführung

    Die am DIW Berlin angesiedelte forschungsbasierte Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomische Panel (SOEP) sucht eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/div) für das Projekt 'Open, metadata enriched, non-proprietary data format for data dissemination'. Die Aufgaben umfassen die wissenschaftliche Projektmitarbeit, die Entwicklung eines Metadatenschemas, das Forschungsdatenmanagement und die Außenvertretung des Projekts. Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften oder einem verwandten Bereich, vertiefende Kenntnisse im Forschungsdatenmanagement, Kenntnisse im Bereich Metadaten und Metadatenstandards, Kenntnisse in der computerunterstützten Datenanalyse und Standardisierung von Datenformaten und Prozessen, Vortrags- und Publikationserfahrung, sehr gute Englischkenntnisse sowie eine selbstständige, eigenverantwortliche und engagierte Arbeitsweise.

    Aufgaben

    • Wissenschaftliche Projektmitarbeit im Projekt 'Open, metadata enriched, non-proprietary data format for data dissemination'
    • Entwicklung eines Metadatenschemas zur Nutzung im Rahmen des Projekts
    • Forschungsdatenmanagement
    • Außenvertretung des Projekts durch Artikel u.a. in referierten Fachzeitschriften, Vorträge auf nationalen und internationalen Fachkonferenzen

    Voraussetzungen

    • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften oder in einem verwandten Bereich mit Schwerpunkt in der quantitativen empirischen Forschung oder Softwareentwicklung
    • Vertiefende inhaltliche Kenntnisse im Bereich Forschungsdatenmanagement
    • Kenntnisse im Bereich Metadaten und Metadatenstandards
    • Kenntnisse in der computerunterstützen Datenanalyse, den dort verwendeten Datenformaten und interoperablen Datenformaten (bspw. JSON, XML, CSV)
    • Kenntnisse der Standardisierung von Datenformaten und Prozessen
    • Vortrags- und Publikationserfahrung
    • Sehr gute Englischkenntnisse, die den Austausch im internationalen Projektteam, Vorträge auf internationalen Fachkonferenzen und die Publikation in englischsprachigen internationalen Fachzeitschriften ermöglichen
    • Selbstständige, eigenverantwortliche und engagierte Arbeitsweise
    • Ausgeprägte Organisations- und Koordinationsfähigkeit
    vor 5 Monate

    Verweise auf baito

    Du findest gut, was wir machen? Du kannst uns dabei unterstützen. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du die Stelle bei baito gefunden hast.

    Jetzt bewerben

    Ähnliche Jobs