baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text
    vor 4 Monate
    Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland - Nordkirche header
    Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland - Nordkirche logo
    Vollzeit
    Teilzeit
    Mid-Level
    30.09.25
    #arbeitenmitSinn#überallimNorden#kirchlicheWerteleben

    Projektmitarbeitende (m/w/d) für ein AMIF-Projekt in Schleswig-Holstein

    Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland - Nordkirche
    Link zu Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland - Nordkirche
    Rendsburg
    Jetzt bewerben
    Der folgende Stellentext wurde von uns automatisch zusammengefasst.

    Einführung

    Das Diakonische Werk Schleswig-Holstein sucht eine Projektmitarbeitende für ein AMIF-Projekt zur Weiterentwicklung der Freiwilligen Rückkehrberatung in Schleswig-Holstein. Die Stelle umfasst die Projektkoordination und -mitarbeit mit Fokus auf Perspektivberatung und Reintegrationsmaßnahmen. Es wird eine tarifliche wöchentliche Arbeitszeit von 87,83% einer Vollzeitstelle angeboten. Die Stelle ist befristet bis zum 30.09.2025 mit Möglichkeit auf Verlängerung.

    Aufgaben

    • Umsetzung der Projektinhalte aufgrund der Projektkonzeption
    • Konzeptionelle Begleitung und Ausgestaltung der Projektprozesse
    • Organisation von Fachtagen in Zusammenarbeit mit Projektpartnern
    • Initiierung, Steuerung und Begleitung von Projektmaßnahmen
    • Netzwerkarbeit in Schleswig-Holstein und überregional im Projektverbund mit anderen Trägern
    • Lobby- und Gremienarbeit
    • Etablieren einer Fachstelle für Reintegrationsmaßnahmen im Projekt
    • Bündelung von beruflichen und arbeitsmarktlichen Informationen und NetzwerkpartnerInnen im In- und Ausland
    • Erstellung von Prozessketten, Netzwerkkarten und Datenbank für die Rückkehrberatung
    • Zugänglich machen von Informationen für RückkehrberaterInnen
    • Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern

    Voraussetzungen

    • Abgeschlossenes Studium der Migration, Sozialpädagogik oder Sozialarbeit (FH), Soziologie, Politik oder vergleichbare Abschlüsse
    • Erfahrungen und Kompetenzen im Bereich Migration
    • Fähigkeit zu strukturiertem und selbständigem Arbeiten und Handeln
    • Fähigkeit zur Arbeit mit digitalen Datenbanken
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit

    Benefits

    • Bezahlung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD) mit 12,86 Monatsgehältern und 30 Tagen Urlaub in der 5-Tage-Woche
    • Tarifliche Sonderleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
    • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
    • Mitarbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team
    • Einzigartiger Arbeitsplatz am Nord-Ostsee-Kanal
    vor 4 Monate

    Verweise auf baito

    Du findest gut, was wir machen? Du kannst uns dabei unterstützen. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du die Stelle bei baito gefunden hast.

    Jetzt bewerben

    Ähnliche Jobs