baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text
    vor 7 Monate
    Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) header
    Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) logo
    Vollzeit
    Junior
    31.12.24
    #entwicklungszusammenarbeit#international

    Rechtsreferendar*in im Bereich verantwortungsvoller Rohstofflieferketten

    Jetzt bewerben
    Der folgende Stellentext wurde von uns automatisch zusammengefasst.

    Einführung

    Als Rechtsreferendar*in im Bereich verantwortungsvoller Rohstofflieferketten unterstützt du das Sektorvorhaben 'Rohstoffe und Entwicklung' dabei, das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) in Fragen der rohstoffwirtschaftlichen und -politischen Agenda zu beraten. Du arbeitest in verschiedenen Themenarbeitsbereichen mit und unterstützt bei der Beratung zu EU-Gesetzgebungsprozessen. Deine Aufgaben umfassen auch die Analyse von völkerrechtlichen Publikationen im Bereich der Rohstoffgovernance und die Teilnahme an Fachveranstaltungen und Terminen mit externen Partnern. Du solltest das Erste Juristische Staatsexamen erfolgreich bestanden haben und dich im juristischen Vorbereitungsdienst befinden. Verhandlungssicheres Englisch und Interesse an den Themenfeldern Wirtschaft und Menschenrechte sind von Vorteil.

    Aufgaben

    • Inhaltliche und organisatorische Unterstützung in den verschiedenen Themenarbeitsbereichen des Sektorvorhabens, insbesondere im Bereich Menschenrechte und unternehmerische Verantwortung in Rohstofflieferketten
    • Unterstützung bei der Beratung des BMZ zu EU-Gesetzgebungsprozessen sowie Analyse und Auswertung der Umsetzung bereits in Kraft getretener Gesetze
    • Konzeptionelle Zuarbeit bei der Erstellung von Sachständen, Berichten, Hintergrundinformationen
    • Analyse von aktuellen völkerrechtlichen Publikationen im Bereich der Rohstoffgovernance
    • Möglichkeit der (virtuellen) Teilnahme an relevanten Fachveranstaltungen sowie Terminen mit externen Partnern

    Voraussetzungen

    • Erstes Juristisches Staatsexamen
    • Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift
    • Ausgeprägtes Interesse an den Themenfeldern Wirtschaft und Menschenrechte, Nachhaltigkeitsstandards oder im Bereich Klima/Energie und Umwelt
    • Erste praktische und/oder akademische Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit und der internationalen Zusammenarbeit
    • Motiviert, teamfähig und kann sich schnell in neue Themen einarbeiten
    vor 7 Monate

    Verweise auf baito

    Du findest gut, was wir machen? Du kannst uns dabei unterstützen. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du die Stelle bei baito gefunden hast.

    Jetzt bewerben

    Ähnliche Jobs