baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text
    vor 9 Tagen
    Advantest Europe GmbH header
    Advantest Europe GmbH logo
    Vollzeit
    Teilzeit
    Mid-Level

    Compliance Officer mit Schwerpunkt LKSG und ESG (m/f/d)

    Advantest Europe GmbH
    Jetzt bewerben
    Der folgende Stellentext wurde von uns automatisch zusammengefasst.

    Einführung

    Advantest is a world leader in automated test systems for the semiconductor industry. They enable tomorrow's technology by providing solutions for IoT, 5G, and Artificial Intelligence. They are currently looking for a Compliance Officer with a focus on LKSG and ESG. The responsibilities include building and developing a Compliance Management System, conducting risk assessments, monitoring compliance with laws and regulations, and optimizing policies and guidelines. The role also involves overseeing LKSG risk management and ensuring compliance with LKSG legal requirements. Additionally, the Compliance Officer will coordinate and enhance the sustainability strategy, implement regulatory requirements in the ESG field, and promote sustainability at all levels. The ideal candidate should have a degree in law, economics, or engineering, along with several years of experience in compliance or related fields. Knowledge of national and international regulations, as well as understanding of internal company processes and supply chain conditions, is required. Strong communication and analytical skills are essential. Fluency in German and English is necessary. Advantest offers flexible working hours, competitive salary, development opportunities, health benefits, and a supportive work environment.

    Aufgaben

    • Aufbau und Weiterentwicklung eines Compliance Management Systems
    • Durchführung von Risikobewertungen
    • Identifizieren von potenziellen Compliance-Risiken
    • Empfehlung geeigneter Maßnahmen zur Risikominimierung
    • Überwachung der Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften
    • Erstellung und Optimierung von Richtlinien, Standards und Grundsätzen
    • Überwachung des LkSG-Risikomanagements
    • Verantwortung für sämtliche Angelegenheiten zur Einhaltung entsprechender rechtlicher Vorgaben des LkSG
    • Sicherstellung der Verankerung des Risikomanagements in allen maßgeblichen Geschäftsabläufen
    • Überwachung der Einhaltung der Sorgfaltspflichten
    • Vorbereitung eines regelmäßigen Berichts zur Information an die Geschäftsführung
    • Unterstützung bei der Erstellung des Berichts gegenüber dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
    • Koordination und Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie
    • Ausbau von Governance-Strukturen und Systemen zur Datenerhebung und Leistungsüberwachung
    • Prüfung und Umsetzung regulatorischer Anforderungen im Bereich Nachhaltigkeit
    • Nachhaltigkeitsberichterstattung
    • Monitoring von Trends und regulatorischen Entwicklungen im Bereich ESG
    • Schulung von ESG-Themen
    • Förderung von Nachhaltigkeit auf allen Ebenen
    • Abstimmung mit den für ESG Themen zuständigen Stellen der Konzernmutter

    Voraussetzungen

    • Abgeschlossenes Studium der Rechts-, oder Wirtschaftswissenschaften bzw. des (Wirtschafts-) Ingenieurwesen oder einen Abschluss eines gleichwertigen Studiums
    • Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise im Bereich Rechtsabteilung, Compliance, Corporate Social Responsibility, ggf. Personalwesen oder Umweltmanagement
    • Kenntnisse und vertrauter Umgang mit nationalen und internationalen Rechtsvorschriften im LkSG-Kontext
    • Kenntnisse der Anforderungen und Ausgestaltung interner Unternehmensabläufe und den Bedingungen innerhalb der Wertschöpfungskette des Unternehmens
    • Bewusstsein über sozial-ökologischen Wandel im Bereich Nachhaltigkeit und globale Lieferketten
    • Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit
    • Ausgezeichnete analytische Denkweise sowie das Verständnis und die Fähigkeit zum Vernetzen fachübergreifender Zusammenhänge
    • Fließend in Deutsch und Englisch

    Benefits

    • Flexible Arbeitszeitgestaltung
    • Vertrauensarbeitszeit
    • 30 Urlaubstage + Option auf zusätzliche Urlaubstage
    • Mobiles Arbeiten
    • Individuelle Teilzeitmodelle und Programme für längere Auszeiten
    • Attraktives Jahresgehalt
    • Beteiligung am Unternehmenserfolg in Form eines TOP-Bonusprogrammes
    • Zahlreiche Zuschüsse, Vergünstigungen und Angebote (z.B. Fahrrad-Leasing)
    • Strukturierte Einarbeitungsprogramme und Mentoring
    • Entwicklungsgespräche
    • Fachspezifische und Softskill-Trainings
    • Sprachkurse und Knowledge Sessions
    • Ergonomische Arbeitsplätze
    • Sport-Events und -Aktionen
    • Gesundheitstage
    • Attraktive betriebliche Altersvorsorge
    • Breiter Versicherungsschutz
    • Unterstützung in Notsituationen
    vor 9 Tagen

    Verweise auf baito

    Du findest gut, was wir machen? Du kannst uns dabei unterstützen. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du die Stelle bei baito gefunden hast.

    Jetzt bewerben

    Ähnliche Jobs