baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text
    vor 8 Monate
    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt header
    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt logo
    Teilzeit
    16.07.24
    #hfMDK#musik#theater

    Fachkraft (w/m/d) oder Meister*in für Veranstaltungstechnik im Künstlerischen Betriebsbüro, Schwerpunkt Licht und Bühne

    Jetzt bewerben
    Der folgende Stellentext wurde von uns automatisch zusammengefasst.

    Einführung

    Die Hochschule für Musik, Theater, Tanz und deren Wissenschaften in Hessen sucht eine Fachkraft oder Meister*in für Veranstaltungstechnik im Künstlerischen Betriebsbüro mit Schwerpunkt auf Licht und Bühne. Die Stelle ist eine Vertretung und befristet bis voraussichtlich zum 16.07.2024. Die Aufgaben umfassen die Planung, Koordination und Durchführung der Bühnen- und Lichttechnik sowie anderer technischer Gewerke für die Veranstaltungen der Hochschule, die Koordination der Auf- und Abbauarbeiten bei Veranstaltungen und die Einholung von Angeboten und Prüfung der Abrechnungen für technische Dienstleistungen im Bereich Veranstaltungen und Sicherheitsmanagement. Das Profil umfasst eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder zur*zum Meister*in für Veranstaltungstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation, einschlägige Berufserfahrung, sehr gute Kenntnisse im Bereich Beschallungs- und Beleuchtungstechnik sowie in der Planung, Durchführung und Betreuung von Veranstaltungen, sehr gute Kenntnisse der Gesetze und Vorschriften im Sicherheitsmanagement von Veranstaltungen und sehr gute EDV-Kenntnisse. Die Stelle bietet einen vielseitigen Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten, ein interessantes und sinnstiftendes Aufgabengebiet in einem künstlerischen Umfeld, Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und zur flexiblen, familienfreundlichen Arbeitszeitgestaltung sowie sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten.

    Aufgaben

    • Planung, Koordination und Durchführung der Bühnen- und Lichttechnik sowie anderer technischer Gewerke für die Veranstaltungen der HfMDK (u.a. Auswahl und Einrichtung der technischen Anlagen wie Beleuchtungs, Projektions und Beschallungsanlagen): Schwerpunkt Licht und Bühne
    • Umsetzung und Absicherung der erforderlichen Maßnahmen für Arbeitsschutz, Unfallverhütung sowie sicherheitsrelevanter Maßnahmen bei der Durchführung von Veranstaltungen (u.a. Brandschutz, Baurecht, Gesundheitsschutz, Versammlungsstättensicherheit (Eventsafety), statische Sicherheit)
    • Koordination der Auf- und Abbauarbeiten bei Veranstaltungen (Konzerte, Schauspiel, Oper und Tanz)
    • Einsatzplanung der Aushilfen für die Durchführung von Veranstaltungen
    • Einholung von Angeboten, Qualitätskontrollen und Prüfung der Abrechnungen für technische Dienstleistungen im Bereich Veranstaltungen und Sicherheitsmanagement
    • Budgetverwaltung
    • Einführung der Studierenden aus dem Fachbereich Darstellende Kunst in den Bereich Veranstaltungstechnik (Bereiche Licht-, Ton-, Videotechnik, Rechtsvorschriften im Bereich Veranstaltungen)

    Voraussetzungen

    • abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d) oder zur*zum Meister*in für Veranstaltungstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
    • einschlägige Berufserfahrung
    • sehr gute Kenntnisse im Bereich Beschallungs- und Beleuchtungstechnik sowie in der Planung, Durchführung und Betreuung von Veranstaltungen
    • sehr gute Kenntnisse der Gesetze und Vorschriften im Sicherheitsmanagement von Veranstaltungen (Brandschutz, Baurecht, VStättVO Hessen, Eventsafety, BGV C1[4], Gesundheitsschutz etc.)
    • sehr gute Kenntnisse im Bereich Medientechnik sowie guter und sicherer Umgang mit verschiedenen analogen sowie digitalen Lichtpulten
    • sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office
    • Führerschein Klasse B
    • Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Umsicht sowie gutes technisches Verständnis
    • Eigenständigkeit und kommunikative Kompetenz im Umgang mit Kund*innen und Geschäftspartner*innen
    • Bereitschaft zur Anpassung der Arbeitszeiten an die Erfordernisse der Hochschule, insbesondere Abenddienst und Einsätze am Wochenende
    • Hilfsbereitschaft, Flexibilität, Improvisationsfähigkeit und die Fähigkeit zu selbstständigem Handeln sowie Interesse an Kultur

    Benefits

    • vielseitiger Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
    • interessantes und sinnstiftendes Aufgabengebiet in einem künstlerischen Umfeld
    • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und zur flexiblen, familienfreundlichen Arbeitszeitgestaltung
    • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten
    • im Rahmen einer Vertretung bis voraussichtlich zum 16.07.2024 befristete Tätigkeit
    • Vergütung bis zur Entgeltgruppe 9A (TV-H)
    • LandesTicket Hessen 2023 für die kostenlose Nutzung des Nahverkehrs im Land Hessen
    vor 8 Monate

    Verweise auf baito

    Du findest gut, was wir machen? Du kannst uns dabei unterstützen. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du die Stelle bei baito gefunden hast.

    Jetzt bewerben

    Ähnliche Jobs