baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text
    vor 5 Monate
    Erzdiözese Freiburg header
    Erzdiözese Freiburg logo
    Teilzeit
    Junior
    22.10.23
    #seelsorge#pilgerreisen#lebenshilfe

    Jugendreferent/in (w/m/d)

    Erzdiözese Freiburg
    Link zu Erzdiözese Freiburg
    Breisach am Rhein, Neuenburg am Rhein
    Jetzt bewerben
    Der folgende Stellentext wurde von uns automatisch zusammengefasst.

    Einführung

    Die Stelle als Jugendreferent/in (w/m/d) im Dekanat Breisach-Neuenburg beim Erzbischöflichen Seelsorgeamt beinhaltet die Hauptverantwortung für die Umsetzung der 72 Stunden Aktion im Dekanat, die Schulung von ehrenamtlich Engagierten in der Jugendarbeit, die Unterstützung von Jugendgruppierungen vor Ort in den Kirchengemeinden sowie die Teilnahme an Dekanatsgremien. Voraussetzungen für die Stelle sind ein abgeschlossenes Studium in der sozialen Arbeit, Religionspädagogik, Pädagogik oder eine vergleichbare Qualifizierung, Teamfähigkeit, die Fähigkeit zu selbstorganisiertem und eigenverantwortlichem Arbeiten, Engagement für die Ziele kirchlicher Jugendarbeit, Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und ein Führerschein Klasse B mit eigenem PKW. Die Stelle ist in Entgeltgruppe 11 nach AVO (in Anlehnung an den TV-L) eingruppiert und bietet Zusatzversorgung (KZVK), die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten, qualifizierte Einarbeitung und Möglichkeit zur Personalentwicklung, kollegiale Zusammenarbeit im Jugendpastoralen Team und in der Abteilung sowie einen Zuschuss zum „Deutschland-Ticket Job“. Bewerbungen können bis zum 22.10.2023 per E-Mail eingereicht werden.

    Aufgaben

    • Hauptverantwortung für die Umsetzung von Jugendprojekten
    • Schulung und Unterstützung von ehrenamtlich Engagierten in der Jugendarbeit
    • Zusammenarbeit mit Jugendgruppierungen und Kirchengemeinden
    • Teilnahme an Gremiensitzungen
    • Zusammenarbeit im Jugendbüro und Jugendpastoralen Team

    Voraussetzungen

    • Abgeschlossenes Studium in sozialer Arbeit, Religionspädagogik, Pädagogik oder vergleichbare Qualifikation
    • Teamfähigkeit
    • Selbstorganisiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
    • Engagement für kirchliche Jugendarbeit
    • Flexibilität bei Arbeitszeiten
    • Führerschein Klasse B mit eigenem PKW
    • Identifikation mit den Zielen und Werten der kirchlichen Jugendarbeit

    Benefits

    • Entgeltgruppe 11 nach AVO (in Anlehnung an den TV-L)
    • Zusatzversorgung (KZVK)
    • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
    • Qualifizierte Einarbeitung und Personalentwicklung
    • Kollegiale Zusammenarbeit im Jugendpastoralen Team und in der Abteilung
    • Zuschuss zum Deutschland-Ticket Job
    vor 5 Monate

    Verweise auf baito

    Du findest gut, was wir machen? Du kannst uns dabei unterstützen. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du die Stelle bei baito gefunden hast.

    Jetzt bewerben

    Ähnliche Jobs