baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text
    vor 5 Monate
    Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. header
    Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. logo
    Teilzeit
    Mid-Level
    #palliativmedizin#palliativecare#dasistpalliativ

    Koordinationskraft Ambulanter Hospizdienst

    Jetzt bewerben
    Der folgende Stellentext wurde von uns automatisch zusammengefasst.

    Einführung

    Als Koordinationskraft Ambulanter Hospizdienst sind Sie für die Erstbesuche und Einsatzplanung der ehrenamtlichen Hospizbegleitenden zuständig. Sie gewinnen und schulen neue Ehrenamtliche, bauen Kooperationen auf und pflegen vorhandene Netzwerke. Zu Ihren Aufgaben gehören auch Öffentlichkeitsarbeit, Dokumentation und Büroorganisation. Sie sollten eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder einen Studienabschluss in Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder Pflege haben. Außerdem benötigen Sie 3 Jahre Berufserfahrung, eine Palliative-Care-Weiterbildung (160 Std.) und Leitungs- und Koordinationslehrgänge. Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen, gute EDV-Kenntnisse sowie soziale Kompetenz und Durchsetzungsvermögen sind ebenfalls erforderlich. Der Einsatzort ist Ahlhorn. Die Stelle ist Teilzeit mit einem Stundenumfang von 20 Wochenstunden und unbefristet. Die Johanniter bieten ein 13. Monatsgehalt, 30 Urlaubstage, betriebliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement, leistungsgerechte Vergütung, Mitarbeitendenvorteilsprogramm, persönliche Zulage für jedes Kind, Rabatte in regionalen Sportstudios, Sonderurlaub bei verschiedenen Anlässen und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit. Die Johanniter setzen sich für Gleichstellung und Chancengleichheit ein und begrüßen Bewerbungen von Interessierten unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

    Aufgaben

    • Erstbesuch und Einsatzplanung der ehrenamtlichen Hospizbegleitenden
    • Gewinnung und Schulung neuer Ehrenamtlichen
    • Ausbau und Pflege von Kooperationen
    • Mitarbeit in vorhandenen Netzwerken
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Dokumentation und Büroorganisation

    Voraussetzungen

    • Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Studienabschluss in Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Pflege
    • 3 Jahre Berufserfahrung
    • Palliative-Care-Weiterbildung (160 Std.), Leitungs- und Koordinationslehrgänge
    • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
    • Gute EDV-Kenntnisse
    • Soziale Kompetenz und Durchsetzungsvermögen

    Benefits

    • 13. Monatsgehalt
    • 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
    • betriebliche Altersvorsorge
    • betriebliches Gesundheitsmanagement
    • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
    • Mitarbeitendenvorteilsprogramm
    • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung
    • Rabatte in regionalen Sportstudios
    • Sonderurlaub bei verschiedenen Anlässen wie bspw. bei der Geburt eines Kindes oder Hochzeit
    • Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
    vor 5 Monate

    Verweise auf baito

    Du findest gut, was wir machen? Du kannst uns dabei unterstützen. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du die Stelle bei baito gefunden hast.

    Jetzt bewerben

    Ähnliche Jobs