baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text
    vor 5 Monate
    Landessport Bund  header
    Landessport Bund  logo
    Teilzeit
    Mid-Level
    30.09.24
    #sport#vereine#socialimpact

    Projektmanager*in für den Bereich MINTA* Sport

    Jetzt bewerben
    Der folgende Stellentext wurde von uns automatisch zusammengefasst.

    Einführung

    Seitenwechsel e.V. sucht eine*n Projektmanager*in für den Bereich MINTA* Sport. Die Stelle ist Teilzeit (25 h/Woche) und befristet bis zum 30.09.2024. Der Verein fördert die Teilhabe und Selbstbestimmung von FrauenLesbenTrans*Inter* und Mädchen im Sport und setzt sich für geschlechtliche Vielfalt und Selbstbestimmung im Sport ein. Der/die Projektmanager*in ist verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von Sportangeboten und Projekten für MINTA*, die Akquise von Fördergeldern, die Netzwerkarbeit mit Jugendzentren, Schulen und anderen Sportvereinen, die Pflege der Social-Media-Kanäle des Projekts MINTA*aktiv, die Mitplanung der Sportangebote des Vereins und des Mädchensportbereichs, die Vereinsentwicklung im Jugendbereich in Berlin und die regelmäßige Zusammenarbeit mit Vorstand und Beirat.

    Aufgaben

    • Entwicklung und Umsetzung von Sportangeboten und Projekten für MINTA*
    • Austausch, Suche, (fachliche) Betreuung von Ehrenamtlichen, Trainer*innen
    • Akquise von Fördergeldern
    • Netzwerkarbeit mit Jugendzentren, Schulen und mit anderen Sportvereinen
    • Pflege der Social-Media-Kanäle des Projekts MINTA*aktiv
    • Mitplanung der Sportangebote des Vereins und des Mädchensportbereichs
    • Vereinsentwicklung im Jugendbereich in Berlin im Austausch mit dem Team
    • Regelmäßige Zusammenarbeit mit Vorstand und Beirat

    Voraussetzungen

    • Menschen wohlwollend und offen gegenüber treten
    • Bereitschaft in ehrenamtlichen Strukturen und in einem kleinen diversen Geschäftsstellen-Team eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten
    • EDV-Kenntnisse und Fähigkeit, Projektanträge zu schreiben, Projekte durchzuführen und auszuwerten
    • Einschlägige berufliche Erfahrung und/oder Kenntnisse zu Vereinsarbeit, im Bereich des Berliner Sports, der bezirklichen Sportpolitik und über Seitenwechsel e.V.
    • Organisationsgeschick und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
    • Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit
    • Verständnis für machtkritische Ansätze, queerfeministische Themen und Intersektionalität
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Erweitertes Führungszeugnis

    Benefits

    • abwechslungsreicher und interessanter Arbeitsplatz mit viel Eigenverantwortung, Gestaltungsfreiheit und Flexibilität
    • Fortbildungsmöglichkeiten
    • Attraktive Home-Office Regelungen
    • Teambegleitende Supervision
    • Zusammenarbeit mit kreativen und engagierten Menschen in einem einzigartigen Sportverein
    • queerfeministisch geprägtes Umfeld mit der Möglichkeit sich weiterzuentwickeln
    • Vergütung in Anlehnung an Entgeltgruppe TV-L Berlin E 9a
    vor 5 Monate

    Verweise auf baito

    Du findest gut, was wir machen? Du kannst uns dabei unterstützen. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du die Stelle bei baito gefunden hast.

    Jetzt bewerben

    Ähnliche Jobs