baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text
    vor 10 Monate
    Berliner Hochschule für Technik header
    Berliner Hochschule für Technik logo
    Vollzeit
    31.12.24
    #hochschule#ingenieurswesen#responsibletech

    Projektmitarbeiter*in (m/w/d) für Blended-Learning-Fortbildungsformate

    Jetzt bewerben
    Der folgende Stellentext wurde von uns automatisch zusammengefasst.

    Einführung

    Die ausgeschriebene Stelle als Projektmitarbeiter*in (m/w/d) im Gender- und Technik-Zentrum (GuTZ) der Berliner Hochschulen hat das Ziel, ein agiles gender- und diversity-sensibles Mentoringprogramm zu entwickeln und Diversity Assessments und Trainingsangebote für unterschiedliche Zielgruppen der Hochschule zu erproben. Die Maßnahmen sollen dazu beitragen, Abbruchquoten der Studierenden zu senken und die Attraktivität von MINT-Fächern zu erhöhen. Der Fokus der Stelle liegt auf der didaktischen Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Blended-Learning-Fortbildungsformaten sowie der Produktion von hochwertigen Video-, Multimedia- und Grafikmaterialien. Die Stelle erfordert ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem den Aufgaben entsprechenden Studiengang und sehr gute Kenntnisse von Blended-Learning-Formaten über Lernmanagementsysteme (LMS) wie Moodle. Die Berliner Hochschule für Technik bietet einen Arbeitsplatz im Innenstadtbereich, externe und interne Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliches Gesundheitsmanagement und familienfreundliche Arbeitszeit durch Gleitzeit und mobiles Arbeiten.

    Aufgaben

    • Didaktische Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Blended-Learning-Fortbildungsformaten
    • Integration von Online-Trainings in Learning Management Systemen (LMS), insbesondere Moodle
    • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Trainings im Blended-Learning-Format
    • Unterstützung bei der Konzeption und Erstellung von Online-Assessments
    • Produktion hochwertiger Video-, Multimedia- und Grafikmaterialien
    • Unterstützung bei der Qualitätssicherung, insb. bei der Erstellung, Durchführung und Auswertung von Datenerhebungen (bspw. Interviews, Online-Umfragen)
    • Publikation und Präsentation der Ergebnisse (Online und Print)
    • Enge Zusammenarbeit mit relevanten Stellen, wie z. B. der Digitalisierungsbeauftragten und der Personalentwicklung

    Voraussetzungen

    • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom, Magister) in einem den Aufgaben entsprechenden Studiengang, vorzugsweise Mediendidaktik, E-Learning, Sozialwissenschaften sowie verwandter Studienrichtungen
    • Sicherer Umgang mit Lernmanagementsystemen (LMS)
    • Sehr gute Kenntnisse von Blended-Learning-Formaten über Lernmanagementsysteme (LMS) wie Moodle
    • Gute Kenntnisse quantitativer und qualitativer Evaluationsmethoden
    • Gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Antidiskriminierung, der Gender/ Diversity
    • Gute Kenntnisse im Umgang mit CMS (z.B. Typo 3), Office Anwendungen (z.B. MS Word, MS Excel, MS Outlook) und Videokonferenzsystemen

    Benefits

    • Arbeitsplatz im Innenstadtbereich, der mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen ist
    • Externe und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement (u. a. div. Sportkurse)
    • Familienfreundliche Arbeitszeit durch Gleitzeit und mobiles Arbeiten
    • 30 Urlaubstage
    • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes (z.B. Betriebliche Altersvorsorge)
    • Ein aufgeschlossenes Team, das sich über Ihre Verstärkung freut
    vor 10 Monate

    Verweise auf baito

    Du findest gut, was wir machen? Du kannst uns dabei unterstützen. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du die Stelle bei baito gefunden hast.

    Jetzt bewerben

    Ähnliche Jobs