baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text
    vor 6 Monate
    Deutscher Tierschutzbund header
    Deutscher Tierschutzbund logo
    Vollzeit
    #tierschutz#ngo#tierrechte

    Referent*in Großspenden & Nachlässe

    Jetzt bewerben
    Der folgende Stellentext wurde von uns automatisch zusammengefasst.

    Einführung

    Als Referent*in Großspenden & Nachlässe beim Deutschen Tierschutzbund sind Sie verantwortlich für die konzeptionelle Weiterentwicklung des Großspenden- und Legat-Bereichs. Sie erschließen neue Zielgruppen, betreuen und pflegen persönliche Beziehungen zu Großspendern und Legatgebern und planen Veranstaltungen. Sie arbeiten eng mit anderen Abteilungen zusammen und sind für das Schnittstellenmanagement zuständig. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine adäquate Berufsausbildung mit Zusatzqualifikation in Marketing, Fundraising oder im Stiftungsbereich wird vorausgesetzt. Sie sollten mehrjährige Berufserfahrung in der Betreuung anspruchsvoller Zielgruppen sowie nachweisbare Erfolge in den genannten Aufgabenfeldern haben. Kommunikative Fähigkeiten, versierter Umgang mit Datenbanken und CRM-Systemen, sowie gute MS-Office-Kenntnisse sind erforderlich. Eine lösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise, hohe Serviceorientierung und unternehmerisches Denken werden erwartet. Der Deutsche Tierschutzbund bietet eine werteorientierte Unternehmenskultur, flexible Arbeitszeiten und ein faires Gehalt nach Haustarif.

    Aufgaben

    • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Großspenden‐ und Legat‐Bereiches
    • Konzeption und Umsetzung von Bindungs‐ und Upgrading‐Maßnahmen
    • Erschließen neuer Zielgruppen
    • Individuelle Betreuung, Beziehungspflege, persönliche Kommunikation mit Großspendern und Legatgebern
    • Planung und Durchführung von Veranstaltungen
    • Auswahl und Steuerung von externen Dienstleistern
    • Regelmäßige Auswertung der verantworteten Maßnahmen und Aktivitäten sowie Reporting an die Abteilungsleitung und die Geschäftsführung
    • Proaktives Schnittstellenmanagement mit den Abteilungen Fördererkommunikation, Nachlassabwicklung sowie mit der Stiftung des Deutschen Tierschutzbundes

    Voraussetzungen

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine adäquate Berufsausbildung mit entsprechend fachlicher Zusatzqualifikation in Marketing, Fundraising oder im Stiftungsbereich
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Betreuung anspruchsvoller Zielgruppen mit den Schwerpunkten Großspender und Legate – idealerweise im Dritten Sektor
    • Nachweisbare Erfolge in den genannten Aufgabenfeldern
    • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und eine zielgruppengerechte Ansprache
    • Versierter Umgang mit Datenbanken und CRM‐Systemen und sehr gute MS‐Office‐Kenntnisse
    • Solide Erfahrungen im Projektmanagement
    • Lösungs‐ und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie hohes Verantwortungsbewusstsein und Engagement
    • Hohe Serviceorientierung und unternehmerisches Denken
    • Aufgeschlossen, neugierig und kreativ
    • Bereitschaft zu Dienstreisen, Führerschein Klasse B

    Benefits

    • Eine Mission: Tierschutz mit Herz und Verstand
    • Eine werteorientierte und wertschätzende Unternehmenskultur
    • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelungen
    • Eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
    • Ein faires, ausbaufähiges Gehalt nach Haustarif
    • Die Möglichkeit, Ihren Hund mit ins Büro zu bringen
    vor 6 Monate

    Verweise auf baito

    Du findest gut, was wir machen? Du kannst uns dabei unterstützen. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du die Stelle bei baito gefunden hast.

    Jetzt bewerben

    Ähnliche Jobs