baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text
    vor 6 Monate
    Internationaler Bund (IB) header
    Internationaler Bund (IB) logo
    Vollzeit
    Teilzeit
    #bildung#socialimpact#jugendarbeit

    Sozialarbeiter * Sozialarbeiterin Asylverfahrensberatung

    Jetzt bewerben
    Der folgende Stellentext wurde von uns automatisch zusammengefasst.

    Einführung

    Die Stelle als Sozialarbeiter*in in der Asylverfahrensberatung umfasst den Aufbau einer behördenunabhängigen Beratungsstelle und die individuelle Beratung von Schutzsuchenden während des Asylverfahrens. Zu den Aufgaben gehören auch die Beratung zu Rechten und Pflichten der Asylsuchenden, die Unterstützung im Widerspruchsverfahren und die Zusammenarbeit mit Jurist*innen und Dolmetscherdiensten. Das Profil umfasst ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikationen, fundierte Kenntnisse im Asyl- und Aufenthaltsrecht, Empathie und Erfahrung im Umgang mit traumatisierten Menschen und vulnerablen Personengruppen, sowie Kenntnisse der lokalen Netzwerke und sozialen Angebotsstrukturen. Die Stelle bietet finanzielle Vorteile, Work-Life-Balance, Gesundheitsprävention und -förderung, flexible Arbeitszeitmodelle, individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote, sowie eine kooperative Unternehmenskultur.

    Aufgaben

    • Aufbau der behördenunabhängigen Beratungsstelle und des entsprechenden Netzwerks
    • Individuelle Beratung von Schutzsuchenden ab dem Zeitpunkt des Schutzgesuchs bis zur unanfechtbaren Entscheidung im Asylverfahren
    • Beratung zum Ablauf und Inhalt des Asylverfahrens und zu dessen Verlauf, Informationen über Rechte und Pflichten der Asylsuchenden
    • Beratung und ggf. Begleitung im Widerspruchsverfahren, sowie im Zweit- und Folgeverfahren
    • Wahrung der besonderen Verfahrensgarantien für queere und weitere vulnerable Schutzsuchende
    • Enge Zusammenarbeit mit Jurist*innen im Rahmen von Rechtsberatung sowie mit Dolmetscherdiensten
    • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der eigenen Fachkompetenz, Teilnahme an Fortbildungen, Workshops und Arbeitstreffen
    • Administrative Tätigkeiten, Dokumentation und Berichtswesen

    Voraussetzungen

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit, Rechts- oder Sozialwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Fundierte Kenntnisse im Asyl- und Aufenthaltsrecht sowie über Herkunftsländer
    • Empathie, Kompetenz und Erfahrung in der Gesprächsführung und im Umgang mit traumatisierten Menschen und vulnerablen Personengruppen
    • Kenntnisse der lokalen Netzwerke und sozialen Angebotsstrukturen
    • Kommunikations- und Teamfähigkeit und eigenständige Arbeitsweise
    • Hohe Sensibilität für gesellschaftliche Machtstrukturen und eine rassismus- und diskriminierungskritische Arbeitshaltung
    • Bereitsschaft zu Reisetätigkeit für Präsenztagungen, Fort- und Weiterbildungen
    • Sehr gute EDV-Anwendungskenntnisse

    Benefits

    • Finanzielle Vorteile
    • Work-Life Balance
    • Gesundheitsprävention und -förderung
    • Talentmanagement
    • Unternehmenskultur
    vor 6 Monate

    Verweise auf baito

    Du findest gut, was wir machen? Du kannst uns dabei unterstützen. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du die Stelle bei baito gefunden hast.

    Jetzt bewerben

    Ähnliche Jobs