baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text
    vor 5 Monate
    hpkj header
    hpkj logo
    Vollzeit
    Junior
    #sozialearbeit#kinderundjugendarbeit#psychischegesundheit

    ambulante Krisenhilfe

    Jetzt bewerben
    Der folgende Stellentext wurde von uns automatisch zusammengefasst.

    Einführung

    Die ambulante Krisenhilfe für Familien in Unterkunfts-Dependancen des AnkER-Zentrums in München sucht ab sofort eine/n Mitarbeiter/in in Vollzeit. Die Aufgaben umfassen die Begleitung bei Alltagsfragen, gesundheitlichen und psychischen Themen, Krisenintervention und -entschärfung sowie die Zusammenarbeit mit Jugendämtern, Schulen, Therapeut*innen, Kliniken und diversen Fachstellen. Voraussetzungen sind eine einschlägige pädagogische Berufsausbildung, Flexibilität, Eigenverantwortung, Kreativität und Humor. Das Angebot beinhaltet einen sicheren Arbeitsplatz, gute Bezahlung mit Tarifbindung, eine innovative Trägerorganisation mit guter interner Vernetzung und starkem Teamgeist, sowie verschiedene Zusatzleistungen wie eine Großraumzulage für München, betriebliche Altersvorsorge und Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Aufgaben

    • Begleitung bei Alltagsfragen, gesundheitlichen und psychischen Themen
    • Krisenintervention und -entschärfung
    • Zusammenarbeit mit Jugendämtern, Schulen, Therapeut*innen, Kliniken und diversen Fachstellen

    Voraussetzungen

    • Einschlägige pädagogische Berufsausbildung
    • Lust auf Flexibilität, Eigenverantwortung, Kreativität und Humor
    • Neugierde auf ziel-, ressourcen- und sozialraumorientierte Arbeit
    • Freude an intensiven Begegnungen

    Benefits

    • Ein sicherer Arbeitsplatz
    • Gute Bezahlung mit Tarifbindung
    • Ein innovativer Träger mit guter interner Vernetzung und starkem Teamgeist
    • Bezahlung nach S 12 TVöD-SuE mit entsprechenden Zulagen
    • Großraumzulage München
    • Jahressonderzahlung
    • Jährliche leistungsorientierte Bezahlung
    • Beihilfe zur Krankenversicherung
    • Monatlicher Fahrkostenzuschuss für ÖPNV (Deutschlandticket Job)
    • Betriebliche Altersvorsorge durch arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung
    • 30 Tage Urlaub
    • plus 2 freie Regenerationstage
    • plus auf Wunsch 2 weitere freie Tage (Umwandlungstage)
    • plus 5 Tage Bildungsurlaub pro Jahr
    • Faschingsdienstag (halber Tag), 24.12. und 31.12. gelten als Feiertage
    • Fachliche und persönliche Weiterbildung
    • Regelmäßige Supervision (14-tägig), ggf. Coaching
    • Regelmäßige Teamsitzungen
    vor 5 Monate

    Verweise auf baito

    Du findest gut, was wir machen? Du kannst uns dabei unterstützen. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du die Stelle bei baito gefunden hast.

    Jetzt bewerben

    Ähnliche Jobs