baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text
    vor 11 Monate
    Diakonie Deutschland header
    Diakonie Deutschland logo
    Vollzeit
    31.05.24
    #konfessionell#socialimpact

    Sozialarbeiter*in in Leitungsposition für Erstaufnahmeheim "Die Teupe"

    Jetzt bewerben
    Der folgende Stellentext wurde von uns automatisch zusammengefasst.

    Einführung

    Die Gebewo - Soziale Dienste - Berlin gGmbH sucht für ihr Erstaufnahmeheim "Die Teupe" eine*n Sozialarbeiter*in in Leitungsposition. Die Stelle ist für Hochschulabsolventen und Führungskräfte geeignet und umfasst eine Vollzeitbeschäftigung. Der Arbeitsort befindet sich in Berlin und der Eintrittsdatum ist der 1. Juni 2023. Die Stelle ist befristet bis zum 31. Mai 2024. Der*die Sozialarbeiter*in wird ein multiprofessionelles Team leiten und für die fachliche Unterstützung und Förderung der Mitarbeiter*innen verantwortlich sein. Weitere Aufgaben umfassen die Beratung und Unterstützung der Bewohner*innen, die Übernahme organisatorischer Tätigkeiten sowie die Verantwortung für die konzeptionelle Umsetzung und Belegung der Einrichtung gemäß ASOG. Der*die Sozialarbeiter*in wird auch für die Personalmanagement und effiziente Personaleinsatzplanung zuständig sein. Die Vergütung erfolgt entsprechend der Entgeltgruppe 10 (Anlage 2 West) gemäß AVR DWBO.

    Aufgaben

    • Führung und Leitung eines multiprofessionellen Teams
    • Fachliche Unterstützung bzw. Förderung der Weiterentwicklung von Mitarbeiter*innen
    • Beratung und Unterstützung der Bewohner*innen
    • Eigenständige Übernahme diverser organisatorischer Tätigkeiten wie z.B. Hausorganisation
    • Verantwortung für die konzeptionelle Umsetzung und Belegung unserer Einrichtung gemäß ASOG sowie Durchführung von Verhandlungen mit Kostenträgern
    • Eigenständige und gewissenhafte Durchführung des Berichtswesens (Jahresbericht, Statistiken etc.)
    • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachbereichen in- und außerhalb der Einrichtung
    • Mitverantwortlichkeit für die Entwicklung und Einhaltung definierter Qualitätsstandards und gesetzlichen Rahmenbedingungen
    • Personalmanagement und effiziente Personaleinsatzplanung in Abstimmung mit der Bereichsleitung und Geschäftsführung
    • Kassenverantwortung
    • Umsetzung strategischer und wirtschaftlicher Vorgaben der Geschäftsführung/ Bereichsleitung im Alltag

    Voraussetzungen

    • Abgeschlossenes (Hochschul)-Studium in dem Bereich Sozialarbeit/ Sozialpädagogik (Diplom oder BA) oder einer vergleichbaren Qualifikation mit staatlicher Anerkennung
    • Einschlägige Berufserfahrung als Sozialarbeiter*in im Bereich Wohnungsnotfallhilfe und in der Arbeit mit psychisch und suchtkranken Menschen wünschenswert
    • Erfahrung in der Führung von Mitarbeiter*innen von Vorteil
    • Hohe Leitungs- und Führungskompetenz sowie die Bereitschaft, diese ständig weiterzuentwickeln
    • Hohe Teamfähigkeit sowie Empathie- und Konfliktfähigkeit
    • Selbstständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
    • Bereits vorhandener Überblick über die Berliner Hilfelandschaft
    • Sehr gute Rechtskenntnisse und Gute PC-Kenntnisse, insbesondere in MS-Office
    • Keine bestimmte Konfession notwendig

    Benefits

    • Vergütung entsprechend der Entgeltgruppe 10 (Anlage 2 West) gem. AVR DWBO
    • Jahressonderzahlung gemäß Anlage 14 AVR DWBO, Kinderzuschlag, Betr. Altersvorsorge
    • Einen wertschätzenden und respektvollen Umgang in einem engagierten Team
    • Möglichkeit zur Teilnahme an regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen
    • 30 Kalendertage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche (zusätzlich den 24.12. und 31.12. als freie Tage)
    vor 11 Monate

    Verweise auf baito

    Du findest gut, was wir machen? Du kannst uns dabei unterstützen. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du die Stelle bei baito gefunden hast.

    Jetzt bewerben

    Ähnliche Jobs