baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text
    vor 6 Monate
    Deutsches Biomasseforschungszentrum header
    Deutsches Biomasseforschungszentrum logo
    Vollzeit
    #biomasse#nachhaltig#rohstoff

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Sozioökonom in der Entwicklungszusammenarbeit

    Jetzt bewerben
    Der folgende Stellentext wurde von uns automatisch zusammengefasst.

    Einführung

    Das DBFZ sucht einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Sozioökonomie in der Entwicklungszusammenarbeit. Die Hauptaufgaben umfassen die Leitung und Bearbeitung von Projekten zur Bewertung und Etablierung von klimaresilienten Versorgungssystemen mit biobasierter Energie oder Produkten der thermo-chemischen Konversion im Globalen Süden. Weitere Aufgaben umfassen wissenschaftliche Untersuchungen und Analysen zur Beurteilung der Tragfähigkeit von Anlagenkonzepten, Marktanalysen, sozioökonomische Studien sowie die Einwerbung von nationalen und internationalen Projekten. Der ideale Kandidat hat einen abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulabschluss im Bereich Betriebswirtschaft, Volkswirtschaftslehre, Sozioökonomie oder einem vergleichbaren Studienabschluss, mehrjährige Berufserfahrung in der Durchführung von internationalen Projekten der Entwicklungszusammenarbeit in Afrika und Kenntnisse aktueller Planungs- und Monitoring-Instrumente der deutschen EZ. Deutschkenntnisse auf Level C1 und Englischkenntnisse auf Level B2 werden vorausgesetzt. Die Stelle ist in Vollzeit (39 Stunden/Woche) und zunächst auf 2 Jahre befristet.

    Aufgaben

    • Fachliche Leitung und Bearbeitung von Projekten zur Bewertung und Etablierung von klimaresilienten Versorgungssystemen mit biobasierter Energie oder Produkten der thermo-chemischen Konversion im Globalen Süden
    • Wissenschaftliche Untersuchungen und Analysen zur Beurteilung der dauerhaften (ökonomischen und ökologischen) Tragfähigkeit von Anlagenkonzepten und der Zielgruppenakzeptanz sowie sozialer Aspekte (Machbarkeitsstudien, Marktanalysen, sozioökonomische Studien)
    • Inhaltliche Bearbeitung und Einwerbung von nationalen und internationalen Projekten sowie Ergebnispublikationen auf Konferenzen und in wissenschaftlichen Fachjournalen

    Voraussetzungen

    • Abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master/Diplom), bspw. im Bereich Betriebswirtschaft-, Volkswirtschaftslehre, Sozioökonomie oder vergleichbaren Studienabschluss
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Durchführung von internationalen Projekten der EZ in Afrika und Vorerfahrung in der selbständigen Durchführung oder Beauftragung von Machbarkeitsstudien sowie Kenntnisse aktueller Planungs- und Monitoring-Instrumente der deutschen EZ sind von Vorteil
    • Deutschkenntnisse vergleichbar Level C1 und Englischkenntnisse vergleichbar Level B2, interkulturelle Kompetenz, politische Sensibilität sowie Engagement

    Benefits

    • Ein familienbewusstes, modernes Arbeitsumfeld in einem kollegialen Arbeitsklima sowie Flexibilität in Arbeitszeit und Arbeitsort durch Gleitzeitregelung und Möglichkeit der Tele- oder Mobilarbeit
    • Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten sowie gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und einen Zuschuss zum Jobticket
    vor 6 Monate

    Verweise auf baito

    Du findest gut, was wir machen? Du kannst uns dabei unterstützen. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du die Stelle bei baito gefunden hast.

    Jetzt bewerben

    Ähnliche Jobs