baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text
    vor 5 Monate
    Fraunhofer Institut header
    Fraunhofer Institut logo
    Vollzeit
    Teilzeit
    Mid-Level
    #forschung#wissenschaft#innovation

    Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Modellierung und Simulation mechatronischer Systeme

    Jetzt bewerben
    Der folgende Stellentext wurde von uns automatisch zusammengefasst.

    Einführung

    Als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für Modellierung und Simulation mechatronischer Systeme arbeiten Sie am Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt. Sie sind verantwortlich für die Bearbeitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern aus der Industrie und dem öffentlichen Sektor. Ihre Aufgaben umfassen die Entwicklung und Validierung wissenschaftlicher Methoden und Verfahren zur Modellierung und Simulation von Strukturen und technischen Systemen. Sie unterstützen bei der Projektplanung und Akquisition neuer Projekte und tragen zur Veröffentlichung von Forschungsergebnissen bei. Darüber hinaus betreuen Sie studentische Hilfskräfte und Abschlussarbeiten. Sie bringen ein abgeschlossenes Masterstudium in Computational Engineering, Mechanik, Maschinenbau oder einem verwandten ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Studiengang mit. Sie verfügen über gute Kenntnisse in Methoden und Software zur Berechnung und Simulation sowie Programmiererfahrung in Matlab oder Python. Sie sind in der Lage, komplexe technische Sachverhalte zu erfassen, zu formulieren und zu vermitteln. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind erforderlich. Das Fraunhofer-Institut bietet Ihnen vielseitige Projekte mit Praxisbezug, ein kollegiales Arbeitsumfeld, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und eine gute Work-Life-Balance. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.

    Aufgaben

    • Bearbeitung von wissenschaftlichen Forschungs- und Entwicklungsprojekten
    • Entwicklung und Validierung wissenschaftlicher Methoden, Verfahren und Werkzeuge
    • Planung von Projekten und Erstellung von Anträgen und Angeboten
    • Veröffentlichung und Präsentation von Forschungsergebnissen
    • Betreuung von studentischen Hilfskräften und Abschlussarbeiten

    Voraussetzungen

    • Abgeschlossenes Masterstudium in Computational Engineering, Mechanik, Maschinenbau oder einem verwandten ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Studiengang
    • Sehr gute Kenntnisse in Methoden und Software zur Berechnung und Simulation
    • Programmiererfahrung in Matlab oder Python
    • Sicherheit in der Erfassung, Formulierung und Vermittlung komplexer technischer Sachverhalte
    • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

    Benefits

    • Vielseitige packende Projekte mit hohem Praxisbezug
    • Ein offenes und kollegiales Arbeitsumfeld mit regelmäßigen Mitarbeiterevents
    • Wertschätzende Zusammenarbeit innerhalb des Teams
    • Gestaltungsfreiraum in der Forschung und individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung
    • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • Persönliche Altersvorsorge und weitere (Sozial-) Leistungen des öffentlichen Dienstes
    • Gute ÖPNV-Anbindung, Jobticket, kostenfreie Parkplätze, leistungsfähige Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge
    • Monatlich wechselnde Einkaufsvergünstigungen und lokale Sportangebote
    vor 5 Monate

    Verweise auf baito

    Du findest gut, was wir machen? Du kannst uns dabei unterstützen. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du die Stelle bei baito gefunden hast.

    Jetzt bewerben

    Ähnliche Jobs