baito logo
    navigation?.buttons?.createJob?.text

    Energiewende Jobs

    Erneuerbare
    Energie ausbauen
    Ungleichheit
    verringern
    Bildung
    fördern
    Industrie
    neu denken
    Hunger
    beenden
    Grüne
    Städte bauen
    Armut
    bekämpfen
    Klima
    schützen
    Gesundheit
    stärken
    Gleichstellung
    fördern
    Sauberes
    Wasser sichern
    Nachhaltiges
    Wachstum antreiben
    Nachhaltigen
    Konsum fördern
    Meere
    schützen
    Natur
    bewahren
    Frieden
    stiften
    Partnerschaften
    schmieden
    Energiewende Jobs

    Hier findest du alle Jobs, die die Energiewende vorantreiben.

    Die Energiewende ist der Übergang zu einer nachhaltigeren und erneuerbaren Energieversorgung. Sie ist enorm wichtig, denn der weltweite Energiebedarf wird voraussichtlich in den kommenden Jahren weiter steigen, während wir aufgrund des Klimawanders die Nutzung fossiler Brennstoffe stark reduzieren müssen. Die Energiewende soll dazu beitragen, diesen wachsenden Energiebedarf zu decken, ohne gleichzeitig die Umwelt zu belasten und den Klimawandel zu beschleunigen.

    Beispiele für Maßnahmen der Energiewende sind die Reduzierung der Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen, der Ausbau der erneuerbaren Energien wie Sonnenenergie, Windenergie und Biomasse sowie der Ausbau von Netzen, um nachhaltig produzierte Energie von den Produzenten zu den Konsumenten zu transportieren.

    Warum brauchen wir die Energiewende dringend jetzt?

    1. Klimawandel: Der weltweite Energieverbrauch ist eine wichtige Quelle für Treibhausgase wie Kohlenstoffdioxid (CO2), die zum Klimawandel beitragen.

    2. Ressourcenknappheit: Fossile Brennstoffe wie Öl und Kohle, die derzeit die Hauptenergiequelle darstellen, sind endlich und werden irgendwann aufgebraucht sein. Damit sind sie auch ohne Klimawandel langfristig keine Lösung.

    3. Energiepreise: Die Preise von fossile Brennstoffe können sich schnell stark ändern (s. Ukrainie-krieg). Zudem sind wir bei der Versorgung mit fossilen Energieträgern oft auf Staaten angewiesen, die Menschenrechte missachten und verletzen. Erneuerbare Energien hingegen sind in der Regel preisstabiler und können teilw. lokal produziert werden.

    4. Energieversorgungssicherheit: Die aktuelle zentralisierte Energieversorgung ist von wenigen großen Kraftwerken abhängig. Hier können Ausfälle schnell zu großen Blackouts führen. Eine dezentralisierte Energieerzeugung, wie zum Beispiel durch Solaranlagen, ist deutlich robuster.